Real Talk: Ist nicht Laurent Ohne Yves?

anthony vacarrello

VACARRELLO (FOTO: INSTAGRAM.COM/YSL)

Letzte Woche, nach Monaten der Spekulation, kündigte Saint Laurent Paris, dass Hedi Slimane sein würde verlassen posten als Creative Director. Sein Nachfolger: Anthony Vaccarello, zuletzt Creative Director von Versace Schwesterlabel Versus. Die Ernennung kommt nicht so viel von einer Überraschung-Vaccarello Ästhetik ist direkt im Einklang mit Slimanes Saint Laurent. Das ist; jung, sexy, kantig und ja, streetwise. Alle Wörter würde niemand benutzt haben vor der ikonischen Französisch Haus vier Jahren beschreiben.

Bevor er bei Saint Laurent, Hedi Slimane gelandet hatte Frauen-von Nicole Kidman zu Madonna-schrei für Herrenmode als Creative Director bei Dior Homme. Keine geringe Leistung bedenkt, wie wenig Interesse die Präsentationen der Männer auf die globale Tamtam von Damen-only Mode Monat im Vergleich zu generieren. So war es mit großer Begeisterung, dass die Industrie die Nachrichten im Jahr 2012 erhalten, dass Slimane Yves Saint Laurent als Creative Director Helming würde. Visions of gestochen scharf Le Smokings tanzte in unseren Köpfen

 saint Laurent

SAINT LAURENT FW16 (FOTO: IMAX TREE)

Stattdessen bekamen wir einen neuen Namen, neues logo und neue LA-basierte Kopf-Büro. Mit anderen Worten, das genaue Gegenteil von Paris. Seine Kollektionen lesen sich wie ein Rock-Klassiker Spotify Playlist, im Wechsel zwischen 70er, 80er und 90er Jahren Silhouetten, die fassungslos die meisten Kritiker hatte. Hedi Fans haben die Designer zum Anheben der Modenschau Rock-Show status ein klassischer Fall von Amnesie Mode bedenkt Gianni Versace war die ne plus ultra von Rock-meets-Mode Vorreitern gelobt. Da Rasse Vaccarello Versace-genehmigt, können wir die Rock-Hymnen sicher sein, wird auch weiterhin zu schmettern auf Saint Laurent Laufstegen.

 Saint Laurent

Hedi Slimane (Photo: courtesy YVES SAINT LAURENT)

Slimanes Saint Laurent war keine Neuerfindung des Rades, aber es war ein kluger Neuerfindung der Mode. Er nahm ein Label, das im klassischen Konzept der Kleidung für die Elite und zugänglich gemacht, um die Massen verwurzelt war. (Optisch wie auch immer, sind die Preispunkte immer noch um einen Prozentpunkt ausgerichtet.) Vaccarello Auch ist bekannt für seine zukunftsorientierte Herangehensweise an das Unternehmen bekannt, bei Versus die see-jetzt-kaufen-jetzt-Strategie angenommen haben. Ästhetisch sind die beiden auf der gleichen sexy, jugendlich Seite. Vaccarello jüngsten Herbstkollektion für Versus hatte einen Hauch des neuen Saint Laurent, mit Militärjacken und Körper Skimming Silhouetten, obwohl seine Stärke in der es kaum-Sexiness, die das Haus Versace definiert.

Letztlich beide Designer scheinen versessen Modelabels aus ihrem Elfenbein ateliers auf zu nehmen und sie auf der Straße setzen. Es ist eine Strategie, die, geschäfts weise zumindest funktioniert. The New York Times berichtet, dass das Haus mehr als 1 Milliarde Euro Umsatz im Jahr 2015 veröffentlicht, im Vergleich zu 354.000.000 € vor Hedi Ernennung im Jahr 2012. Offensichtlich hat die Art und Weise Herde gesprochen. Kein Zweifel, es hat Yves in seinem Grab drehen

Verwandte:.

Hedi Slimane denkwürdigsten Sucht Saint Laurent
die Die besten Street Style von Paris Fashion Week Herbst 2016
Fashion Monat Recap: Emoji Ausgabe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *