Die High Top Fade

Wenn das Thriller-Album in den Regalen der Plattenläden überall in den USA erreicht, zahlreiche afrikanische Amerikaner (und nicht ein paar weiße Jungs auch) hatte das Bedürfnis, die Frisur ihrer Lieblingssänger, Michael Jackson zu emulieren. Genannt der Jheri Locken, wurde die Frisur leichter zu erreichen, wenn das Curly Kit machte es möglich, nur 8 measly Böcke zu Hause zu tun, im Gegensatz zu früher, als ein Salon eine saftige $ 300 aufladen würde das gleiche zu tun. Bald nur etwa jeder in der schwarzen Gemeinschaft das Aussehen trug.

Während es leichter war, die Jheri Locke war gar nicht so leicht zu pflegen, denn die Jungs Chemikalien erforderlich, dass die glänzenden Look zu erzielen. Nach einer Weile, wollen die meisten schwarzen Jungs nicht zu stören. Sie wollten, anders zu sein, aber sie wollten etwas leichter zu pflegen. So kam die High Top (oder Hallo-Top) Fade.


 High Top Fade
Die High Top Fade

Dies ist eine Variante des regulären flattop, in denen die Haare an den Seiten und der Rückseite des Kopfes wurde abgeschnitten oder rasiert, während die Haare auf dem Kopf wuchs aus. Bis zum Jahr 1986, fast war sportlich jeder schwarze Mann das Aussehen, die durch seine Beliebtheit unter den Rappern angespornt und in der NBA, wo eine wachsende Mehrheit der Spieler schwarz waren.

Unter Rappern wurde der Blick von der Rap-Gruppe Kid gefördert ‘n Play und ein junger Will Smith, zusammen mit einem harten Queen Latifah und dem androgynen Grace Jones.


 will smith
Will Smith Rockin The High Top Fade

die Popularität der Blick in die NBA war unvermeidlich, der Anteil der Afro-Amerikaner in der Liga gegeben. (Im Gegensatz dazu hatte die NFL und MLB etwa die gleiche Anzahl von weißen und schwarzen Jungs, und wurde NHL fast vollständig von weißen Jungs gefüllt.) Die High Top Fade mehrere Zoll auf eine Person, die Höhe und in der NBA versuchen hinzugefügt größer aussehen ein Trend war, die nie aus der Mode ging. Menschen regelmäßig gepolsterte scheinen offizielle Höhenmessungen und die hallo-Top verblassen gemacht Spieler größer.

Zu den bekanntesten NBA-Spieler, der die Frisur trug enthalten:

Patrick Ewing der Knicks: Das Team gewann nie eine Meisterschaft wegen Larry Bird und Michael Jordan, aber Patrick Ewing dennoch ist für die Hall of Fame geplant. Er ist sieben Meter hoch und war die dominierende Zentrum in der Eastern Conference, und seine hohe Spitze verblassen machte ihn auch in der Farbe einschüchternd


 Patrick Ewing
Patrick Ewing High Top Fade

Kenny “Sky” Walker der Knicks: der Mann schlug einmal Spud Webb und Clyde “Glide” Drexler für die 1989 Dunking-Meisterschaft , so verdient er ein paar Zoll mehr für seine angebliche Höhe.


 kenny-walker
Kenny “Sky” Walker Rockin The High Top Fade

Scottie Pippen der Stiere: Spielen Robin Michael Jordan Batman, wurde er während seiner langen Karriere unterschätzt. Dennoch peg die meisten Experten ihn als einer der 50 besten NBA-Spieler aller Zeiten.


 Scottie Pippen Breite
Scottie Pippen Rockin A “Mohawk” -Version des High Top Fade

Robert Horry der Rockets, Lakers und Spurs: “Big Shot Bob” eine hohe Spitze verblassen früh in seiner Karriere trug. Es kann sein Spiel geholfen, da er der einzige NBA-Spieler ist 7 Meisterschaft Ringe mit drei verschiedenen Teams zu verdienen. (John Salley war auch ein Mitglied von 3 verschiedenen WM-Teams, aber er hat nur 4 Ringe).


Robert Horry
Robert Horry High Top Fade

der Blick ist gestorben nie wirklich aus, wie Sie in der aktuellen NBA-Spieler Iman Shumpert der Cavs zu sehen, der vor einem hohen Top verblassen 2 Jahre tragen begann, als er noch ein Knicks-Spieler. Ein Neffe von Präsident Obama trägt auch die Frisur, und es ist immer noch im Fernsehen in der Serie Empire gezeigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *