Zubaz Hosen

Mit dem Ende der 1980er Jahre schien die sartorial Verrücktheit des Jahrzehnts barmherzig zu verblassen. Weniger Menschen trugen neon, jeder Tennishemdkragen abgelehnt wurden, und die Anzüge für Männer und Frauen aufhörte suchen so kantig mit den übergroßen Schulterpolster.

Aber die zaniness der 80er Jahre Mode hatte einen letzten Atemzug. Vor Grunge über den 90ern Horizont erschien und weggefegt alle den Glanz und Glamour, würde die Zubaz der letzte Schrei. Sie würden verschwinden schließlich in den frühen 90er Jahren, als der Geist des Nirvana die Musik und Modeindustrie der Farbe gereinigt. Dennoch gibt es zumindest ein paar Jahren war etwas Spaß in der Modewelt zu haben.

Wie Zubaz kam zu sein

Als Bob Truax und Dan Lager in Minnesota die Zubaz Hose geschaffen, in erster Linie auf ihren Köpfen war Praktikabilität. Die 1980er Jahre sahen die zunehmende Popularität des Bodybuilding, aber Gewichtheber hatte ein praktisches Problem. Sie konnten keine Hosen oder Shorts finden, die bequem ihre massiven Oberschenkel passen könnte.

So Auf und Truax neue Hose entworfen, die bequem ausgebeult waren und elastische Bündchen. Die Bodybuilder versucht, sie aus und sie arbeiteten gut mit ihrem Training.


 Zubaz Bodybuilder
Zubaz Hosen waren beliebt bei 80er Bodybuilders

die Designer bildeten ihre Unternehmen mit dem Slogan “wagen, anders zu sein”, und in diesem Sinne machten sie ihre Hosen mit verrückten Designs (die unverwechselbare Zebra-Design eines der frühen Drucke war) und Day-Glo Farben. Sie nannten die Zubaz Hosen-Outfit, als ein Nehmen auf dem Slang-Begriff “Zooba” was bedeutet, “in die Fresse!” In den 1970er Jahren.

Diese Hosen waren sicherlich badass, weil die Designer hatten zwei berühmte Freunde arbeiten in der Turnhalle sie besaßen. Sie waren Michael Hegstrand und Joseph Laurinaitis, aber die Öffentlichkeit kannte sie als Road Warrior Hawk und Road Warrior Tier. Sie waren professionell Ringer, die Gesichtsfarbe trug und Stacheln auf ihren Schultern, und die verrückten Zebra druckt fit rechts in.

The Zenith von Zubaz

zum Badass Ruf hinzuzufügen, die Designer hatten auch einige Korrektur Offiziere als Freunde. Die Designer wurden den Verkauf der Shorts und Hosen aus ihrem Fitness-Studio, und sie konnten sie schnell genug produzieren. So hatten die Korrekturen Offiziere die Insassen die Arbeit machen. Yep, die frühe Zubaz waren die Produkte der Gefängnisarbeit.


 Zubaz

Dann ein JC Penney-Manager ein Fan sah, wie sie bei einem Hockeyspiel tragen, und so wurde die Zubaz bundesweit verteilt . Ziemlich bald, jeder Profisportler wurde sie zu tragen und so haben ihre Fans. Dan Marino war ein Endorser und einige Kundinnen Claudia Schiffer auch ein spokesmodel wurde zu bekommen. Auf dem Höhepunkt der Popularität, 50 Tausend Paare von Zubaz Hosen wurden pro Woche verkauft.

Das Ende der Zubaz … oder ist es?

Bis 1993 wurden die Menschen immer davon krank. Es war der Anfang des Endes. Innerhalb Sport lief eine Umfrage zu entdecken, was die Leute dachten, das “Schlimmste, was passieren im Sport” war, und Zubaz Hosen dritte auf die Liste gesetzt. Der erste Platz ging Ruhestand Jordan Baseball in den Minderjährigen zu spielen, und zweitens war der Tod von Dino Bravo der Ringer.

Doch hie und da man die Leute sehen sie trägt, auch heute noch. Während das ursprüngliche Unternehmen, das im Jahr 1996 starben heraus gemacht, Stock und Truax kaufte die Rechte im Jahr 2007 auf die Marke zurück.

Sie absichtlich klebrig sind, so dass Sie den Mut zu haben, müssen sie tragen. Deshalb Profisportler und Bodybuilder manchmal sie noch tragen. Sie können darüber lachen, aber Sie besser machen es hinter ihrem Rücken oder aber sie gehen Sie zu Staub Pfund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *