Netflix ‘Fuller House – Sollten Sie beobachten?

Von 1987 bis 1995 Full House war ein TV-Phänomen. Das Grundstück ist über einen Witwer, der sein Schwager und bester Freund bekommt ihn kümmern 3 sehr jungen Töchter im Alter nehmen zu bewegen, um zu helfen. Für acht Jahreszeiten, Millionen von Haushalten abgestimmt, und es startete die Karriere von Bob Saget, John Stamos, Lori Loughlin, und die Olsen-Zwillinge.

Und jetzt sind sie wieder da. Oder zumindest die meisten von ihnen, wie die Olsen-Zwillinge sind nicht gern mehr handeln. Netflix ist das Aufstellen von 13 Folgen von Fuller House, die die ursprüngliche Geschichte geht weiter.



Fuller House Fakten

Hier sind einige Fakten, die Sie wissen sollten:.

  1. Es wird festgelegt am 26. Februar Premiere 2016
  2. Fast jeder ist wieder die Ausnahme Olsen-Zwillinge .
  3. Die Geschichte beginnt mit der ältesten Tochter von Candace Cameron gespielt. Sie ist jetzt ein Erwachsener, und sie geht durch den Namen Candace Cameron in diesen Tagen.
  4. Es gibt eine Geschlechterumkehr statt. Jetzt Candaces D. J. Tanner-Fuller ist ein verwitweter Tierarzt mit drei jungen Söhne, und sie die Hilfe ihrer Schwester Stephanie (noch gespielt von Jodie Sweetin) und ihre beste Freundin Kimmy eingetragen wird.
  5. Die anderen Darstellern der Original-Show wird tun Gastauftritte im gesamten Gebäude.
  6. Sie werden immer noch die berühmten Parolen zu bekommen. (War das unhöflich von uns, dass die Spoiler zu veröffentlichen?)

Sollten Sie es sehen?

Wenn Sie wuchs während seiner ursprünglichen Lauf beobachten, beobachten es scheint, wie eine solche natürliche Sache zu tun. Sie erhalten zu wissen, was im Jahr 1995 endete neben Ihrem Lieblings-Charaktere nach der Show passiert ist.

Denken Sie daran, wenn Full House endete es war immer noch eine sehr beliebte Show. Es war immer noch unter den Top 25 Shows im Fernsehen und in der Tat wurde das Finale von mehr als 24 Millionen Menschen gesehen. Vergleichen Sie das mit dem 5 th Saisonfinale von Game of Thrones , die um etwas mehr als 8 Millionen Zuschauern gesehen wurde.

Ist es wichtig, dass die Netflix Betrachtungs Zahlen nicht dem Original? Nein, denn das ist nicht der Punkt. Es ist wie ein Brief von einem alten Freund in Ihrer Heimatstadt empfangen, und Sie bekommen, um herauszufinden, was Sie verpasst haben. Was mehr ist, erhalten Sie zu sehen, was sie zu dieser Zeit sind bis.

Und es hilft auch, dass die Besetzung auch nach 21 Jahren gut aussieht. John Stamos ist noch John Stamos, der zum Glück nicht den Weg nach unten gehen hat, die Mickey O’Rourke nahm. Und Lori Loughlin sieht aus, als göttlich wie eh und je.


 Fuller House

Und für diejenigen, die nicht geboren noch in den 80er Jahren wurden bei einer unschuldigere Zeit ein Blick betrachten. Die Einstellung kann heute in San Francisco sein, aber sein Geist ist noch rein 1980er Jahre in seiner Bekömmlichkeit. An diesem Tag und Alter, in dem Zynismus und Gewalt beherrschen den Fernseher und das Internet, es ist ein Hauch frischer Luft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *