Neon Clothing

In den 1980er Jahren hatte Musik-Künstler Songs über das Tragen Sonnenbrille in der Nacht zu singen und darüber, dass sie das, weil die Zukunft so hell anziehen. Vielleicht waren sie unter Bezugnahme auch auf alle Neon Menschen zu der Zeit trugen. Manche nannten die Farbe fluoreszierend, aber sie bedeutete das Gleiche. Kleidung waren gerade so hell ist. Ob es neongrün, neongelb oder Neon-blau, es war immer noch neon, und mein Gott war es hell.


Madonna Neon
80er Jahre Musik-Ikonen wie Madonna gemacht Neon Modische

Was die Leute immer diese lauten Farben zu tragen gezwungen, die heute, im Nachhinein, grell ein bisschen erscheinen? Historiker und Soziologen haben verschiedene Erklärungen angeboten, und viele von ihnen Sinn machen.

Medieneinfluss

Zweifellos einige der Kredit (oder Schuld, wenn Sie von der Neon-Trend nicht genau sind verliebt) können an den Füßen der Entertainment-Industrie gelegt werden. In den Filmen, war es eine große Sache. Die Verwendung von hellen Farben in den Filmen war die Rückkehr von Hollywood zu den Idealen der Unschuld und Jugend. Mit John Hughes-Filme auf High-School-Leben konzentriert und unschuldig travails (werde ich zum Abschlussball gehen, und mit wem?) Und Filme auf einem Happy End enden, wurde veering die Filmindustrie von der gritty Realismus der 1970er Jahre Kino, waren alles schien in den Farben schwarz und grau, waren die Helden wirklich Anti-Helden, und jeder hat ein tragisches Ende hatte.

Neon ist ein großer Teil dieser Filme war, und die Sterne alle Neon trug, so dass die Kinogänger natürlich auch trug Neon. Nach Filmstilen ist ein wiederkehrender Trend in jedem Jahrzehnt.


 80s Neon-Kleidung

Und dann gab es TV. Nicht nur waren die Shows leichter und heller als ihre Vorgänger der 1970er Jahre, aber es gab auch MTV. Die MTV-Animation war unverschämt bunt, und ein neues Medium namens Musikvideos Häuser Invasion wurden im ganzen Land. Und da jeder schien Neon in diesen Videos zu tragen, so hat die Teenager, die sie ständig beobachtet.

A New Hope

Aber es war nicht nur die Filme und MTV, die für den Aufstieg des Neon verantwortlich waren. Es war das Volk der 80er Jahre selbst. Die Neon-Farben symbolisiert nur perfekt den Aufstieg des Optimismus über das ganze Land.

Sie müssen nur zu verstehen, wie farblos den 1970er Jahren waren und wie es schien, den amerikanischen Geist zu dämpfen. In den 1970er Jahren wurden durch den Anstieg der Kriminalität in den Städten, die zunehmende Verwendung von Drogen gekennzeichnet, das Öl-Embargo und die Rezession, die es folgte der Rücktritt von Nixon und die daraus resultierende Misstrauen der Regierung und der Autorität und der Carter-Regierung, die die Geisel sah in der US-Botschaft in Iran nehmen.

Dann plötzlich in den 1980er Jahren kam, und alles änderte sich. Der Optimismus war in der Luft. Reagan hatte eine erfolgreiche Außenpolitik, die Rezession hob, war die Wall Street eine Menge Geld für Investoren bietet, und die Jugend neue Musik und neue Stile umarmte.

Neon Kleidung populär geworden, weil es neu war, es war jung, und es war auf jeden Fall hell und freundlich. Und Sie können sicher sagen, das gleiche für das gesamte Jahrzehnt der 1980er Jahre, als man es in den 1970er Jahren zu vergleichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *