Alles Sie verfehlten auf der Pariser Fashion Week

Designer:

3 Paris Provokateure: Vetements, Jacquemus und Courrèges
einen gesunden Trotz der Vergangenheit Flaunting, drei Französisch Etiketten Hochkantstellen fashion.

Demna Gvasalia Kleidung Bildet das sein verschlissen sind Meant To
Der Modedesigner erklärt seinen kreativen Prozess – und erinnert sich an seine neue Rolle bei Balenciaga .

Courrèges Neue Künstlerische Leiter verwandeln zu einem ikonischen Marke Vermächtnis
Treffen Sébastien Meyer und Arnaud Vaillant.

Simon Porte Jacquemus wird persönlich
Die up-and-coming-Designer spricht über seine aufkeimende Marke .

Y / Project Glenn Martens viel kümmert sich nicht für Acclaim
hörte er war kurz -listed für den begehrten LVMH-Preis während seiner Herbstkollektion zu machen: “Wir haben nicht ändern a thing.”

Virgil Abloh ist überall
Ein Interview mit der Art und Weise Übersee- connector.

In Paris, Chris Kocher Wandelt auf Street
Die Koche Designer ist der Toast von Paris und für die LVMH-Preis, dank ihrer Mischung aus Couture die engere Wahl und streetwear.

Designer Off-Duty-
Was Karl Largerfeld, Alessandro Michele und Raf Simons trug bei Paris Fashion Week

& nbsp;

auf der Piste und Hinter den Kulissen:.

Die besten Runway Looks
W Editoren holen ihre favorites.

Der Hut passt bei Chanel
Fast trug jedes Modell eine koordinierende Bowler-Hut mit ihrem Outfit, die den 1920er Jahren Thema passen die Grand Palais.

Off-Weiß Fall 2016 von Julia Roberts inspiriert
“Du bist offensichtlich in der falschen place.”

Louis Vuitton Herbst 2016 Krieger Punks
Nicolas Ghesquière hübschen Punks von einer digitalen Vielfalt der vergangenen Saison waren, aber für den Herbst 2016 waren sie nicht weniger fierce.

Valentino Hat Black Swan
Designer Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli nehmen uns an den ballet.

A Cinematic Experience At Iris Van Herpen
Der Designer mit noch einer anderen Dimension gespielt – technology.

Serenity Now bei Hermès
A-Formation, die in ihrer Selbstkontrolle streng war und konzentrierte Palette von neutralen Farben wie Cremes, Kamele und off-whites.

Sheer Röcke und Slinky Kleider bei John Galliano
Holen Sie sich einen genaueren Blick auf die Sammlung, mit Box-Schuhe und geräumig, Militär-inspirierten Oberbekleidung, here.

Innerhalb von Givenchy Maze
Modelle wie Bella Hadid umständliche durch ein Labyrinth aus Holz in Metallic-Leder, Gepard druckt, und die Augen von Horus.

Junya Watanabe 3D-Kreationen
Designer Junya Watanabe setzte seine Unterschrift Origami-like zu zeigen, 3-dimensionale creations.

Vivienne Westwood hält es in der Familie
Mit ihrer gewohnten Mischung aus spielerischen Briefe, raffinierte Stickereien und Gesicht bemalt models.

Mugler Schwül Safari
David Koma zeigte viel croc, Leoparden-Print und Leder fringe.

A Touch of Sex-Appeal bei Nina Ricci
Mit der Schauspielerin Romy Schneider als Inspiration, schickte Guillaume Henry eine Formation aus, die gut unterstrichen Ricci subtile sensuality.

Ein Blick auf Christian Dior Nach Raf Simons
“Der Designer bei Dior ändern kann, aber eine Sache, die sich nie ändert: die atelier.”

Chalayan Larger Than Life Herbst Modelle
Dank vor allem auf eine Vielzahl von Schattenwurf, Multicolor-Scheinwerfer, die Modelle waren größer als life.

Katzen und Poise bei Loewe
Jonathan Anderson über den Nebeneinander von seinem gleichnamigen Label Loewe durch, ein ausgeklügeltes das zeigt, dass grafische T-Stücke mit Leder Korsagen und aufgebauscht formschlüssige Kleider gepaart mit klobig Katze talismans.

Kanye West Crashes Balmain
In typischen Balmain Art und Weise aber, westliche Präsenz nicht die Show upstage hat, die beide Kendall Jenner und Gigi Hadid gekennzeichnet, die Haarfarben für die getauscht occasion.

Haare und Grazien bei Rick Owens
Hanging gerade, in einen oberen Knoten gezogen oder gehänselt zu einem “her, diese Schlösser ausgeglichen skulpturales, feminine collection.

Elegance – und Raccoon Eyes – bei Dries Van Noten
Auch mit Gepard druckt und Waschbär Augen, Modelle paradieren am Mittwoch, den Laufsteg bei Dries Van Noten Sturz zeigen nach unten waren so elegant wie ever.

Samtrevolution bei Alessandro Dell’Acqua von Rochas
Seit New York Fashion Week, Samt hat zu genießen, was Mode Folk als “a beschreiben, wie moment.”

Mischen und Anpassen an Maison Margiela
Maxi-Gürtel und für Aussage Zubehör auf der Maison Margiela Runway in dieser Saison Handschuhe, aber sie haben nicht Designer John Galliano die Fähigkeit beschatten zu Mix-and -match fabric.

Courrèges ist alles über die Details
Designer Sébastien Meyer und Arnaud Vaillant beherrschen sauber und tragbar trennt, dass bei genauerem Hinsehen sind alles andere als ordinary.

kaum-Französisch Mädchen Schönheit auf Jacquemus
Französisch Liebling Simon Porte Jacquemus hielt die Schönheit fast unmerklich aussehen backstage.

 

Front Row:

Die besten gekleidete 21-and-Under-Front-Ruderer bei Chanel
Karl Lagerfeld hat einen Weg, um das nächste große Ding zu tippen vor dem rest von uns .

Wer war am besten in der Dior Herbst 2016 Front Row Dressed?
Von Rosamund Pike und Emmy Rossum in leuchtend orange Mäntel Naomie Harris und Iris Apfel in fett schwarz-weiß prints.

94-Year-Old Iris Apfel Paris Fashion Week nimmt
Hier ist die 94-jährige Symbol bietet eine play-by-play.

Beauty:

Sehen Rosa bei Maison Rabih Kayrouz
Modelle zur Schau over-the -Top rosa Lidschatten backstage.

Surreal Beauties bei Yohji Yamamoto
Dunkle Lippen und schlanke ponytails wimmelte backstage.

Eighties Damen bei Isabel Marant
Die 80er Jahre sind wieder mit frisierten up-dos, große Locken und Punk bangs.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *