Das Fasten ist die neueste Diät Trend (ja, wirklich), aber ist es eine gute Idee?

Diät-intermittierenden Fasten Es scheint, wir haben eine Welle reiten”, wie er in der letzten Zeit nicht Diät “Diäten: paleo, Veganismus und gluten- freie Ernährung Lebensstil sind wichtiger geworden als Kalorien Schneiden oder Gewicht zu verlieren, aber jetzt gibt es eine neue Möglichkeit, das ist an Dynamik gewinnt unter Promis und Turnhalle Ratten gleich essen… das Fasten oder genauer gesagt, intermittierende Fasten Obwohl es nicht, dass die neuen uns zu einigen, da schnell viele Menschen aus religiösen Gründen. und die gesundheitlichen Vorteile des Fastens von Philosophen Könige Hippokrates und Platon propagiert wurden. Wer hätte das gedacht?

Es gibt viele Experten und Diät Bücher fastet touting heute, aber wohl die beliebteste Methode ist die 5: 2-Diät, oder die Fast-Diät , von Michael Mosley, die in der Regel für fünf Tage tritt dafür ein essen, gefolgt von zwei Tagen, in denen Sie verbrauchen nicht mehr als 500 Kalorien (Männer können 600 verbrauchen). Andere Methoden umfassen Einhaltung strenger Zeiträume, in denen Sie schnell. So essen Sie im selben acht Stunden pro Tag, zum Beispiel, während des Fastens durch die andere 16, zum Beispiel (bezeichnet als zeitlich begrenzte fastet).

Aber bevor Sie Mahlzeiten beginnen brüskiert, gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten. “Auf lange Sicht wird die Forschung auf dem 5: 2-Diät [und die meisten anderen Fasten Diäten] sehr vorläufig ist, und vor allem in Tierstudien durchgeführt”, sagt Andrea Falcone, eine eingetragene Ernährungsberater und zertifizierte Fitness-Profi, der in der Gegend von Toronto praktiziert . “Studien, die beim Menschen sind sehr kurzfristige fertig sind, und es gibt kleine Probengrößen. An diesem Punkt in der Zeit, wir haben große anekdotische Beweise, aber wir wissen nicht, die langfristigen Auswirkungen auf den Menschen. “Mit anderen Worten, treten sorgfältig, Freunde.

Der Grund Fasten gewinnt an Dynamik, obwohl, weil die Befürworter behaupten, dass es die Insulinempfindlichkeit verbessern helfen kann, das Krankheitsrisiko (wie Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes) zu verringern, die kognitive Funktion erhöhen, sowie helfen, Gewicht zu verlieren. “Es ist eine weitere schnelle Gewichtsverlust Lösung ist. Ich werde nicht lügen darüber “, sagt Falcone. “Jeder, der auf einer kalorienreduzierten Diät geht geht Gewicht für die erste zu verlieren, zwei bis vier Wochen. Und wir können die Ergebnisse sehen ziemlich schnell, genau wie alles, aber ist, dass ein Lebensstil, den Sie für den Rest Ihres Lebens folgen kann? Die meisten Leute, die ich gesehen habe, die so etwas wie dies begonnen haben, nicht in der Lage gewesen, auf sie langfristig zu halten und das Gewicht wird wiederkommen. ”

Jimmy Fallon, Hugh Jackman und Benedict Cumberbatch haben Berichten zufolge sprang auf den Schnellzug. So wie es in Ihrem Körper ist, dass normalerweise, wenn wir Energie Funktion benötigen, unser Körper, von Kohlenhydraten in Glukose aussieht, unsere Zellen zu ernähren. Aber wenn wir schnell, wir nicht sofort gehen unsere Körper für diese Art von “Essen” gesucht; stattdessen unsere Körper begünstigen brennen unsere Fett, das in Ketone, eine Energiequelle umgewandelt wird, die wohl, dachte, effizienter zu arbeiten. Falcone ist nicht überzeugt, aber: “Ketonen Bereitstellung von Energie zu unserem Gehirn gefährlich sein können. Carbohydrate [Glucose] ist die sicherste Molekül, das die Blut-Hirn-Schranke passieren unser Gehirn zu tanken. “Und immer durch einen Tag bei der Arbeit mit Gehirnnebel wird sich einfach nicht fliegen. In einem New York Times Artikel online veröffentlicht Experte Valter Longo erklärt, “das Zellwachstum und die Entwicklung verlangsamen kann, was wiederum den Alterungsprozess verlangsamen hilft und Risikofaktoren für die Krankheit reduziert.”

Das klingt ansprechend, offensichtlich, so würde Falcone empfehlen Fasten? “Auf jeden Fall nicht”, sagt sie. “Es ist wirklich am Ende des Tages, sind abhängig von den Kunden und ihre Ziele. Weil jeder anders ist und jeder sehr unterschiedlich auf eine Diät oder einen Lebensstil anpassen wird “Gerade hangry Typen und die anfällig sind für niedrigen Blutzucker. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und halten regelmäßige Mahlzeiten zu essen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *